ØDIPUS REC. I THE NAVIDSONS

 
© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.

© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.

Ødipus REC. The Navidsons

Musiktheater
Gare du Nord I Basel I 18. - 19.01.2020
Tojo Theater I Bern I 23. - 25.01.2020

„Du verspottest den blinden Mann, und du stehst im Licht, aber deine eigene Blindheit siehst du nicht.“ (Theresias, nach Sophokles)

Welche Erkenntnis gewinnen wir in einer Welt, in der wir mit einer ständig wachsenden Anzahl von Bildern konfrontiert werden? Oder sind wir bereits vom ständigen Fluss visueller Informationen verblendet? Wo liegt der Ursprung dieser Obsession für das Sichtbare? Können wir nochmals zum Anfang zurück? Was wäre, wenn wir nur hören könnten - wie Ödipus nach seiner Selbstblendung oder wie der blinde Seher Teiresias? Wenn wir jetzt zuhören, was sehen wir?

Unsere von ökonomischen Interessen getriebene Gesellschaft steigert die Sichtbarkeit in eine „Überbelichtung“. Die exzessive Bildlichkeit verdeckt ihr zugrunde liegende Realitäten und Prozesse und schafft neue Wirklichkeiten. 

Ødipus REC. untersucht wie unter diesen Bedingungen hingehört, hingesehen und sich - gegenseitig - erkennt werden kann.

Diese Neuproduktion von The Navidsons arbeitet mit visuellen, klanglichen und körperlichen Extremen und erforscht dessen Übergänge und Brüche. Zusammen mit dem Ensemble Lemniscate, dem Countertenor Michael Taylor als Teiresias, einem menschgewordenen Chor der Vielheit, und dem Schauspieler Thomas Douglas als Ödipus wird die Suche nach Erkenntnis zu einem musikalischen Vexierbild.

Mit Thomas Douglas I Michael Taylor I Ensemble Lemniscate: Ellen Fallowfield I Miguel Angel Garcia Martin I Gilles Grimaître I Azra Ramic I Daniel Moreira

Künstlerische Leitung THE NAVIDSONS Maxine Devaud I Ole Hübner I Tassilo Tesche I Till Wyler von Ballmoos Regie Till Wyler von Ballmoos Ausstattung Tassilo Tesche Komposition Ole Hübner Produktionsleitung Maxine Devaud

Eine Produktion von The Navidsons in Koproduktion mit Gare du Nord, gefördert von Pro Helvetia I Fondation Nestlé pour l’Art I Kultur Stadt Bern

© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.

© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.

© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.

© tillwylervonballmoos I Ødipus REC.